text version

you are here:

Argentinien

Brasilien

Bolivien

Chile

Kuba

Mexiko

Central America

Karibik

Ecuador

Peru

Venezuela

Suchen nach:

General:

Home

Site map

Membership

The Forum

General terms

Contact

Search

VAT/Register

Submit site

Impressum

Presse-Info

Travel-Service

Events

Termine 2011: Transparenzliste des Gesprächskreises Lateinamerika (GLA)

Stand:23.03.2011 - geführt vom Lateinamerika Verein e.V.

März 2011
01.Die Rolle von Corporate Responsibility bei weltweiten Ressourcenkonflikten
Ob Coltan, Seltene Erden und natürlich auch Rohöl – vor allem die Industrienationen verlangen nach solchen Rohstoffen, ohne oftmals nach dem Ursprung und den Produktionsbedingungen zu fragen. Um dem entgegenzuwirken kommt Unternehmen eine besondere Sorgfaltspflicht zu. Die Veranstaltung findet von 18 bis 19.30 Uhr in der Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) (Reichpietschufer 20, 10785 Berlin) statt. Anmeldungen unter: info@macondo.de.

Einladungsflyer
02.-05.Expoagro 2011 - Internationale Fachausstellung für Landtechnik und Tierhaltung in Argentinien
Mit mehr als 500 Ausstellern und insgesamt 200.000 Besuchern hat sich die Expoagro zu einer führenden Messe im argentinischen Raum und in unmittelbarer Nachbarschaft zu den agrar- und ernährungswirtschaftlich wichtigen Ländern Brasilien, Kolumbien und Venezuela entwickelt. Die Fachausstellung wird in Baradero, San Pedro stattfinden.Übersicht Anmeldeunterlagen und weitere Informationen

05.IT Recht im Geschäftsverkehr mit Brasilien
Die Veranstaltung findet im Rahmen der CEBIT 2011 in Hannover um 13.00 Uhr in Halle 6 (Forum) statt. Referentin wird Rechtsanwältin Gisela Puschmann sein. Weitere Details finden Sie in folgenden Dokumenten:Einladung/Convite Vortragsliste14.

Web-Konferenz mit Prof. Alberto Franichevich
Eine Veranstaltung des Lateinamerika Vereins in Zusammenarbeit mit der IAE Business School - Universidad Austral, Buenos Aires. Referent wird Prof. Alberto Franichevich sein. Thema des Vortrages ist: "Managing Cultural Differences".Weitere Informationen31.Mexiko als Investitionsstandort: Herausforderungen und Perspektiven für deutsche Unternehmen. Eine Standortbestimmung
Um Mexiko und seine vielfältigen Wirtschaftschancen wieder umfassender in den Vordergrund zu rücken, richtet die Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft DEG eine Diskussionsveranstaltung aus.Einladungsflyer

April

04. Produktpräsentation „Smart Hydro Power” und Kolloquium „Decentralized Electrification – Unifying Framework for Decentralized Energy“
Die Smart Hydro Power GmbH hat eine 5 kW Wasserturbine zur dezentralen Energieversorgung entwickelt. Diese Turbine wird momentan im peruanischen Amazonasgebiet im Bundesstaat St. Martin getestet. Der Bundesstaat verfolgt einen ehrgeizigen Plan zur nachhaltigen Elektrifizierung ländlicher Gebiete. Mithilfe der Turbine kann das große Wasserkraft-Potential der Region nutzbar gemacht werden ohne sich nachteilig auf die Umwelt auszuwirken. Am 4. April wird die Turbine in München offiziell vorgestellt. Im Anschluss an die Präsentation ist ein Kolloquium zum Thema dezentrale Energieversorgung geplant. Genauere Informationen finden Sie im vorläufigen Programm:Vorläufiges Programm04.-08.

Global Business & Markets - International Exhibition for Economic Development, Foreign Investment and Joint Ventures, Hannover Messe News Eröffnung Einladung Eröffnung Antwortfax05.Brasilien Business Forum – eine Frau an der Spitze
Technologie und Innovation sind zwei tragende Säulen der deutsch-brasilianischen Kooperation, dessen Herausforderungen der Lateinamerika Verein in Zusammenarbeit mit der Hannover Messe bei dieser Veranstaltung aufzeigen möchte. Die Veranstaltung des Lateinamerika Vereins findet vom 10:00 Uhr – 14:00 Uhr, Halle 13, Stand D 30, Business Forum I in Hannover statt. Anschließend ist ein Networking vorgesehen.Einladungskarte Registrierung

06.„Energieeffizienz mit Schwerpunkt Lateinamerika“ im Rahmen der „Global Business & Markets“ der Hannover Messe
Eine Veranstaltung des Lateinamerika Vereins (LAV) in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH und mit Unterstützung des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ).Programm Registrierung

07.-09.Feria Agroalimentaria in Santo Domingo
Die Veranstaltung findet im Centro de Convenciones, Hotel Dominican Fiesta statt. Weitere Informationen finden Sie hier:Messeauftritt der Internetseite Internetauftritt der CEI-RD14.

Podiumsdiskussion Brasilien
Brasilien ist Deutschlands wichtigster Handelspartner in Lateinamerika. Im Rahmen der Veranstaltung vermitteln ausgewiesene Experten wichtige Markttrends sowie das grundlegende Rüstzeug für einen erfolgreichen Markteinstieg vor Ort.Informationen

Mai

07.-15.„NRW goes to Brazil 2011“ Unternehmerreise nach Brasilien - Rio de Janeiro, Sao Paulo und Porto Alegre
Die o.g. Unternehmerreise nach Brasilien in die drei Wirtschaftsmetropolen und Auftragsorte der WM unter dem Motto " von den sportlichen Großereignissen profitieren", richtet sich an mittelständische Unternehmen aus der Region NRW, die bereits Geschäftsbeziehungen nach Brasilien haben oder Geschäftsbeziehungen mit brasilianischen Partnern aufbauen möchten. Informationen10.-12. BITS – BUSINESS IT SOUTH AMERICA, Brazil
Interessierte Unternehmen können am Deutschen Gemeinschaftsstand teilnehmen. Dieser Stand wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie zu besonders attraktiven Beteiligungspreisen sowie inklusive zahlreicher extra Services angeboten. Das Angebot richtet sich an Dt. Unternehmen sowie auch deren Niederlassungen und Vertretungen im Ausland. Der verbindliche Anmeldeschluss für den Gemeinschaftsstand ist der 21.01.2011.Factsheet Deutsch / Factsheet English Anmeldung / Application Teilnahmebedingungen / Terms of Participation16.-21.Unternehmerreise Uruguay-Paraguay der IHK für München und Oberbayern unter Leitung von Vizepräsident Prof. Dr. Dr. h.c. Anton Kathrein
Sie unterhalten Geschäftsbeziehungen zu Brasilien oder Argentinien? Dann sind Ihnen sicherlich auch die vielfältigen Möglichkeiten bekannt, Ihr Geschäft mit diesen Ländern über Uruguay oder Paraguay weiterzuentwickeln. Weitere Informationen zur Reise stehen Ihnen zum Download zur Verfügung:Programm, Anmeldeformular & Reiseinformationen Wirtschaftsbriefung Uruguay24.Podiumsdiskussion unseres Mitgliedsunternehmens Beiten Burkhardt Rechtsanwaltsgesellschaft mbH in Kooperation mit dem LAV e.V, Lateinamerika:"Optimismus für Investitionen",um 16:00 Uhr im Fürstensalon im Hotel Bayerischer Hof, Promenadenplatz 2-6, 80333 München
Referenten aus Lateinamerika schildern Anreize und Chancen ihrer jeweiligen Länder, die sich für Investitionen bieten.Details entnehmen Sie bitte dem beiliegenden Einladungsflyer in deutscher und englischer Sprache.Einladungsflyer Antwortfax deutsch / englisch23.-27.Medizintechnik-Delegationsreise mit Besuch auf der Hospitalar, São Paulo und in Buenos Aires
Die Weichen stehen auch für das laufende und das kommende Jahr auf Wachstum. Dies ist also genau der richtige Zeitpunkt für den Auf- und Ausbau des Geschäfts in diesen beiden Ländern. Weitere Informationen zur Reise stehen Ihnen zum Download zur Verfügung: Einladung & Programm Anmeldeformular

Juni

01.-02.Costa Rica Technology Insight 2011
Folgende Schwerpunkte werden u.a. behandelt: Outsourcing von IT services, BPO, web and mobile applications, SaaS, e-security, Banking, Finance, Telecommunications, E-Governance, Cloud Computing, nearshore outsourcing solutions, software development und E-Learning. Weitere Details finden Sie hier.Einladung06.-09.4th International Investment Forum „Chile: Investment Opportunities in the Food / Agriculture Industry“ in Santiago de Chile
Im Zuge der Veranstaltung stellen sich unterschiedliche Firmen Chiles vor, die u.a. im Obstgeschäft, Weinanbau und in der Fischzucht tätig sind und von deutschen, spanischen, französischen, italienischen und amerikanischen, chinesischen und australischen Investoren in ihren Vorhaben unterstützt werden.Weitere Informationen Anmeldung13.-17.Exponor 2011
Die 14. Internationale Messe für den lateinamerikanischen Bergbau findet in 2011 in Antofagasta statt. Als Download finden Sie weitere Informetionen zur Messe in 2011 sowie einen Rückblick auf die letzte Ausgabe der Exponor im Jahr 2009.Exponor 2011 Rückblick 200920.-21.EXPO APEMEC, 2. Internatioanle Fachmesse für Kleinwasserkraftwerke in Santiago de Chile
Die Fachmesse für Kleinwasserkraftwerke fand zum ersten Mal 2010 mit über 30 Ständen und rund 800 Besuchern ebenfalls in Santiago statt. Veranstalter der Messe ist der Verband der Kleinwasserkraftwerke, dem größten Verband im Bereich der erneuerbaren Energien.Weitere Informationen27.-30. PLASTICOS’ 2011 im Messezentrum Costa Salguero in Buenos Aires
Die Messe bietet Ausstellern die Möglichkeit ihr Unternehmen und ihre Produkte einer der weltweit am schnellsten wachsenden Regionen zu präsentieren. PLASTICOS’ 2011 ist eine Plattform zur Vorstellung neuester Technologien und Innovationen und ermöglicht die Anbahnung neuer Geschäftskontakte. Organisiert wird PLASTICOS’ 2011 von Banpaku S.A., einem der Marktführer des nationalen und internationalen Messegeschäfts. Durch den geringen Preis pro Quadratmeter und die geringen Operationskosten bietet PLASTICOS’2011 seinen Ausstellern einen Gesamtpreis, der deutlich unter dem anderer Messen aus dem Sektor liegt.Weitere Informationen

Juli

06.-10.Fair Colombia 2011 - Feria Aeronáutica Internacional
Internationale Luftfahrtmesse im Flughafen von Rionegro, Antioquia
- Weitere Informationen folgen demnächst -

September

07.-09.LASF - Latin American Food Show
Die Latin American Food Show ist mittlerweile eine der bedeutendsten Messen Lateinamerikas in der Nahrungsgüterbranche und Getränkeindustrie und widmet sich v.a. der Förderung des Exports von Obst und Gemüse, Fleisch- und Wurstwaren, Weinen und Likören, Getränken, Fisch und Meeresfrüchten, Fertiggerichten, Süßigkeiten, Naschwerk und Knabberzeug, Milchprodukten, Getreideerzeugnissen, Speiseöl und Mehlerzeugnissen sowie Bioprodukten aus lateinamerikanischen Ländern und wendet sich an Großeinkäufer, Supermärkte, Restaurants, Hotels, Großküchen, Großmärkte sowie alle Unternehmen, die sich mit der Verteilung, Verarbeitung und Zubereitung von Lebensmitteln befassen.
Weitere Informationen
13.-16.FEMADE - Internationale Messe für die Holz-, Möbel- und Forstwirtschaft

Das Ausstellungsprogramm der FEMADE richtet sich an Unternehmen der Holzindustrie und Forstwirtschaft sowie deren Unterbereiche.
Die viertägige Veranstaltung bietet internationalen Ausstellern eine ideale Präsentationsplattform für die neuesten Technologien und Anwendungen und sorgt mit ihrem Rahmenprogramm für weitere Highlights (International Pine Congress, Carpentry Expo, Matchmaking, Forum).Weitere Informationen Anmeldungsformular28.-30.Lebensmittel-Exportmesse "Expoalimentaria" in Lima
Die Expoalimentaria stellt die größte internationale Messe für Lebensmittel, Getränke und Maschinen dar und ist infolgedessen als die wichtigste Plattform für den Anschluss und die Anbahnung von Geschäften in Peru zu sehen.Anmeldung Ausstellerliste

Oktober

19.-21.EXPO ANDES,2. Internatioanle Fachmesse für Bergtechnologien in Santiago de Chile
Veranstalter rechnen mit etwa 50 Ausstellern und über 200 Besuchern. Es werden neueste Anlagen, Geräte, Ausrüstungen sowie Dienstleistungen und Prozessmanagement in den Bereichen Winterdienst, Lawinenschutz, Seilbahnbetrieb, Pistenbau- und pflege präsentiert.

Quelle: http://www.lateinamerikaverein.de/de/veranstaltungen/termine-2011.html.

Site map Alle Seiten auf einem Blick.

German Global Trade Forum Willkommen auf unserer Webseite. Verstehen sie diese als eine Referenz unserer vielfältigen Akt...

Membership Membership, German Global Trade Forum Berlin, Admission, Articles

The Forum Berlin: Conferences, seminars,business missions, presentations & international networking

General terms German Global Trade Forum Berlin, general terms

Africa Forum Africa-Forum of German Global Trade Forum Berlin: The new world and Europe`s next century.

America Forum Wenn es um Reis in der Welt geht, dann ist Dr. Turhane Manohar Doerga die erste Adresse. Er ist u...

Asia-Pacific Asien-Pazifik, Forum, Berlin, APEC, Asia-Pacific-Forum,

Central Asia Cental Asia Forum, Berlin

Europe United Nations of Europe: Tradition, Culture, History, Freedom, Stability

Fairs/Events Fairs, Seminars, Conferences, Trade Promotion.

Financing Finanzierung von Projekten im Ausland sind ein Dauerthema. Nicht nur im deutschen Mittelstand.

Business Networks Business Networks, Netzwerke, Xing.com, Forum

Company Formation Company Formation International: Germany, China, Thailand, Brazil.

Conference Service Conference Service: Konferenzservice

1 2 3   »