text version

you are here:

EU

Belgien

Bulgarien

Dänemark

Estland

Finnland

Frankreich

Griechenland

Großbritannien

Italien

Luxemburg

Niederlande

Polen

Portugal

Spanien

Tschechien

Ungarn

Zypern

Eastern Europe

Island

Russland

Schweiz

Georgien

Suchen nach:

General:

Home

Site map

Membership

The Forum

General terms

Contact

Search

VAT/Register

Submit site

Impressum

Presse-Info

Travel-Service

Messen

Die größten Messen in den Niederlanden sind die RAI in Amsterdam, die MECC in Maastricht, die Jaarbeurs in Utrecht sowie die Ahoy in Rotterdam.

Amsterdam RAI: Tel.: 0031-20-5491212; Fax: 0031-20-6464469; www.rai.nl
Maastrichts Expositie en Congres Centrum (MECC): Tel.: 0031-43-3838383, Fax: 0031-43-3838300, www.mecc.nl
Ahoy Rotterdam: Tel.: 0031-10-2933300; Fax: 0031-10-2933399, www.ahoy.nl
Jaarbeurs Utrecht: Tel.: 0031-30-2955911, www.jaarbeursutrecht.nl
World Forum Conventioncenter Den Haag, Tel.: 0031-70-3066366, Fax: 0031-70-3544335, www.worldforumcc.com

Informationen zu Messen in den Niederlanden finden Sie auch auf folgenden Websites:

www.auma.de (weltweite Suche nach Messen)
www.exobase.com (weltweite Suche nach Messen)
http://beurzen.startpagina.nl/

Außerdem können Sie sich an Kongressveranstalter, Branchenvereinigungen und Messeveranstalter in den Niederlanden wenden, um gegebenenfalls weitere Informationen zu Messen einzuholen.

Nederlands Bureau voor Toerisme & Congressen (NBTC)
Vlietweg 15, Postbus 458, NL-2260 MG Leidschendam
Tel.: 0031-70-3705705, Fax: 0031-70-3201654
info@holland.com, www.holland.com

Niederländisches Büro für Tourismus & Convention
Hoehenstraufenring 30-32
50511 Köln
Germany  
Tel.: +49 (0) 221 9257 1721

Nederlandse Vereniging van Beursorganisatoren
Secretariaat NVBO
Postbus 366, 3830 AK LEUSDEN
Tel: 0031-33-4651063, Fax: 0031-33-4616638
info@nvbo.nl, www.nvbo.nl

The International Meetings Association (ICCA)
Entrada 121, NL-1096 EB Amsterdam
Tel.: 0031-20-3981919, Fax: 0031-20-6990871
icca@icca.nl, www.iccaworld.com

Dutch Dialogue Marketing Association (DDMA)
Amsterdam Science Park, Kruislaan 402, 1098 Amsterdam
Postbus 12408, 1100 NL-AK Amsterdam
Tel.: 0031-20-4528413, Fax: 0031-20-4528395
info@ddma.nl, www.ddma.nl

Vereniging van Communicatie-adviesbureaus (VEA)
A.J. Ernststraat 169, NL-1083 GT Amsterdam
Tel.: 0031-20-6425642, Fax: 0031-20-6464737
info@vea.nl, www.vea.nl

VPRA
Postbus 1058, NL- 3860 BB Nijkerk
infop@vpra.nl, www.vpra.nl

Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein.

Mit freundlichem Gruß

Kathrin Männel
Botschaft des Königreichs der Niederlande
Wirtschaftsabteilung
Klosterstraße 50
10179 Berlin
Tel.: +49-(0)30-209 56 215
Fax:  +49-(0)30-209 56 461

AHK

Niederlande - AHK über das niederländische Wirtschaftsprofil
Aktuelle Informationen zur Wirtschaft in den Niederlanden bietet eine neue Veröffentlichung der Deutsch-Niederländischen Handelskammer (DNHK). Die Publikation "Wirtschaftsprofil Niederlande" enthält aktuelle Angaben zu Branchen, Recht und Arbeitsmarkt des Nachbarlandes ebenso wie die Handelszahlen mit Deutschland. Im vergangenen Jahr erreichte das Nachbarland ein Wirtschaftswachstum von 2,75 % und belegte damit europaweit einen Spitzenplatz. Als Außenhandelspartner spielt Deutschland eine wichtige Rolle: Rund ein Viertel der niederländischen Exporte gingen in die Bundesrepublik (78,7 Mrd. €); zugleich wurden von dort Waren für 55,3 Mrd. € importiert. Die 20-seitige Publikation ist kostenlos als Download über die Website der DNHK zu beziehen: www.dnhk.org/download/publikationen/ WirtschaftsprofilNiederlande.pdf. (SG)

Niederlande - Wirtschaftsprofil
Eine neue Veröffentlichung der Deutsch-Niederländischen Handelskammer bietet aktuelle Informationen zum Wirtschaftsleben in den Niederlanden. So erreichte das Nachbarland im vergangenen Jahr ein Wirtschaftswachstum von 2,75 % und belegte damit europaweit einen Spitzenplatz. Als Außenhandelspartner spielt Deutschland eine wichtige Rolle: Rund ein Viertel der niederländischen Exporte gingen in die Bundesrepublik (78,7 Mrd. €); zugleich wurden von dort Waren für 55,3 Mrd. € importiert. Das "Wirtschaftsprofil Niederlande" soll Unternehmern und Privatpersonen helfen, sich ein Bild von der wirtschaftlichen Entwicklung im Nachbarland zu machen. Sie finden die 20-seitige Publikation zum kostenlosen Download auf der Internetseite der Deutsch-Niederländischen Handelskammer (www.dnhk.org). (SG)

Erleichterung beim Markteinstieg

Für deutsche Dienstleister
Deutsche Unternehmen, die Dienstleistungen in den Niederlanden erbringen wollen, haben es künftig leichter. Zum 1. Juli 2007 wird das Gesetz über die Niederlassungsvoraussetzungen bei grenzüberschreitenden Tätigkeiten (Vestingswet bedrijven) abgeschafft. Damit entfällt auch die bisher erforderliche Ausnahmegenehmigung (Ontheffing). Sie setzte für bestimmte in den Niederlanden erbrachte Dienstleistungen einen Fachnachweis sowie die Meldung bei der Kamer van Koophandel Rotterdam voraus. Deutsche Unternehmen müssen diese Genehmigung künftig nicht mehr beantragen. Allerdings gibt es Sonderregeln. Nähere Informationen auf der Website der Deutsch-Niederländischen Handelskammer (DNHK) unter http://www.dnhk.org/index.php?level=&sublevel=&id=378&archiv=0,

Kontakt: DNHK, Friederike Juncker, Tel. +31 (0)70 311 41 64, E-Mail: f.juncker@dnhk.org

What else

Ausfuhrkontrolle Europa Ausfuhrkontrolle in Europa. Das gesamte Recht dokumentiert bei HADDEX, kommentiert beim German Global Trade Forum Berlin.

VAT-International Value Added Tax International. Umsatzsteuerrecht international.

Marktzugang Europa Qualitätsstandards, Normen und Regelungen bei Wareneinfuhr und Marktzugang in Europa

BAFA Das Bundesamt für Ausfuhrkontrolle hat umfangreiche Aufgaben. Mehr als man denken würde.

German Federal Offices German Federal Offices

Belgien Nationale und internationale Investitionsförderung in Belgien Investitionen in Belgien können du...

Bulgarien Bulgarien - Einführung des einheitlichen Handelsregisters Mit dem Inkrafttreten des neuen Handels...

Dänemark Dänemark - Dokumente zu Rechtsfragen durch Ulrich Keßler Eigentlich ist es seit langem an der Zei...

Estland

Finnland

Fairs/Events Fairs, Seminars, Conferences, Trade Promotion.

Financing Finanzierung von Projekten im Ausland sind ein Dauerthema. Nicht nur im deutschen Mittelstand.

Business Networks Business Networks, Netzwerke, Xing.com, Forum

Company Formation Company Formation International: Germany, China, Thailand, Brazil.

Conference Service Conference Service: Konferenzservice

1 2 3 4   »

Unser Mann in Holland