text version

you are here:

EU

Eastern Europe

Albanien

Armenien

Belarus

Bosnien-Herzegowina

Bulgarien

Kroatien

Moldavien

Montenegro

Rumänien

Slowenien

Ukraine

Island

Russland

Schweiz

Georgien

Suchen nach:

General:

Home

Site map

Membership

The Forum

General terms

Contact

Search

VAT/Register

Submit site

Impressum

Presse-Info

Travel-Service

Montenegro - Einfuhr von Gebrauchtwagen
Ab 01.09.2007 dürfen in Montenegro nur noch Gebrauchtwagen eingeführt werden, die die EURO-3-Norm erfüllen. Hiervon ausgenommen sind lediglich Fahrzeuge mit Diplomatenkennzeichen (Botschaften, internationale Organisationen), Oldtimer (Baujahr 1970 und älter), Feuerwehrfahrzeuge und Militärfahrzeuge. Für geerbte Kfz gibt es keine Ausnahme. Allerdings können Kfz ohne EURO-3-Norm von Personen eingeführt werden, die nach Montenegro umziehen oder zurückkehren, nachdem sie mindestens drei Jahre im Ausland verbracht haben. Damit verbunden sind zwei Bedingungen, dass erstens das Fahrzeug mindestens ein Jahr vor Umzug/Rückkehr angeschafft wurde und zweitens spätestens ein Jahr nach Umzug/Rückkehr verzollt wird. Montenegro hat sich den in Serbien geltenden Bestimmungen angepasst. (bfai)

Montenegro - EU-Abkommen mit Zollpräferenzen Die EU-Außenminister haben am 15.10.2007 das Stabilisierungs- und Assoziierungsabkommen (SAA) zwischen Montenegro und der EU unterzeichnet. Mit ihm werden die Beziehungen sowohl im Bereich der politischen als auch der wirtschaftlichen Zusammenarbeit neu geregelt. Ziel ist es, innerhalb von fünf Jahren eine Freihandelszone zu schaffen. Das Abkommen muss von den Parlamenten der 27 Mitgliedstaaten und Montenegros ratifiziert werden. Wie das bei anderen Ländern, die ein neues Abkommen erhielten, auch der Fall war, wird es in naher Zukunft ein Interimsabkommen geben, das die Handelsfragen einschließlich des so wichtigen Teils "Freier Warenverkehr" vorab in Kraft setzt. In der Praxis bedeutet das, und auch das ist schon mehrfach so abgelaufen bzw. läuft mit anderen EU-Abkommen zurzeit noch ab, dass alle Ursprungswaren Montenegros sofort bei der Einfuhr in die Gemeinschaft vollständige Zollfreiheit genießen. Die Einfuhr von EU-Ursprungswaren in Montenegro wird dagegen ab Inkrafttreten der Interimsvereinbarung nur zum Teil gleich zollfrei sein. Dem Land wurde zugestanden, Senkungslisten mit zeitlich gestaffelten Zollsenkungsterminen zu erarbeiten, um seine empfindliche Wirtschaft schonend auf die neuen Marktverhältnisse vorzubereiten. Sobald das Interimsabkommen in Kraft tritt, gehört Montenegro zum Kreis der Länder, für die der Zoll Warenverkehrsbescheinigungen EUR.1 ausstellt. Bitte bei den zollamtlich bewilligten Vereinfachungen schon jetzt einmal daran denken! Die Ursprungseigenschaft bei kleineren Warenlieferungen (bis 6.000 €) nach Montenegro erklärt dann der Exporteur - wie vielfach gewohnt - auf einem Handelspapier, meist auf der Exportrechnung, selbst. (bfai, JB)

What else

Ausfuhrkontrolle Europa Ausfuhrkontrolle in Europa. Das gesamte Recht dokumentiert bei HADDEX, kommentiert beim German Global Trade Forum Berlin.

VAT-International Value Added Tax International. Umsatzsteuerrecht international.

Marktzugang Europa Qualitätsstandards, Normen und Regelungen bei Wareneinfuhr und Marktzugang in Europa

BAFA Das Bundesamt für Ausfuhrkontrolle hat umfangreiche Aufgaben. Mehr als man denken würde.

German Federal Offices German Federal Offices

Belgien Nationale und internationale Investitionsförderung in Belgien Investitionen in Belgien können du...

Bulgarien Bulgarien - Einführung des einheitlichen Handelsregisters Mit dem Inkrafttreten des neuen Handels...

Dänemark Dänemark - Dokumente zu Rechtsfragen durch Ulrich Keßler Eigentlich ist es seit langem an der Zei...

Estland

Finnland

Fairs/Events Fairs, Seminars, Conferences, Trade Promotion.

Financing Finanzierung von Projekten im Ausland sind ein Dauerthema. Nicht nur im deutschen Mittelstand.

Business Networks Business Networks, Netzwerke, Xing.com, Forum

Company Formation Company Formation International: Germany, China, Thailand, Brazil.

Conference Service Conference Service: Konferenzservice

1 2 3 4   »